Menu Home

Keine Angst vor Sex

0
(0)

Es ist kaum zu glauben, aber es kann sein, dass es Dinge gibt, die dich davon abhalten, Sex zu haben, oder eine Angst, die dich davon abhält, unsicheren Sex zu genießen, und das ist kein ungewöhnliches Problem.S ex ist eine so wunderbare und lustvolle Erfahrung, wenn es also ein Problem gibt, müssen wir innehalten und schauen, wie wir mit den Problemen umgehen und wie wir daran arbeiten können, um sicherzustellen, dass unser Liebesleben weiterhin gedeihen kann.

Einer der häufigsten Gründe, warum wir unser Sexleben nicht genießen können, sind unsere körperlichen Unsicherheiten.

Warum wir mit Sex manchmal überfordert sind

  • Bin ich übergewichtig
  • Muffin-Oberteil oder Tuck Shop Lady-Arme
  • Großer Hintern oder kein Hintern
  • Dicke Oberschenkel
  • Zu haarig
  • Größe und Form des Penis
  • Größe der Vagina – Form
  • Zu kleine Brüste, zu große Brüste oder Männerbrüste
  • Hautbeschaffenheit
  • Gestank/Geruch

Die Liste ließe sich fortsetzen, denn wir sind Geschöpfe, die immer etwas an uns auszusetzen haben. Es wird dir schwer fallen, eine Person zu finden, die alles an ihrem Körper liebt. Es ist eine Schande, dass wir Menschen das tun, denn niemand ist perfekt.

Sex und die Probleme beim Geschlechtsverkehr

Bei körperlichen Unsicherheiten müssen wir uns als Erstes mit ihnen selbst auseinandersetzen. Wir müssen uns in unserer eigenen Haut wohlfühlen. Wir müssen uns selbst lieben, egal, was wir an uns nicht mögen.

Die Probleme beim Sex

Natürlich gibt es einige Probleme, die wir leicht angehen können und die etwas bewirken. Wenn es ein Gewichtsproblem ist, müssen wir uns bewegen und gesund essen. Körpergeruch kann von einem Arzt oder einer Ärztin behandelt werden, wenn er für dich ein großes Problem darstellt. Der Rest bist du, dein natürliches Ich, und wenn du dich nicht einer teuren Schönheitsoperation unterziehen willst, wird sich das auch nicht ändern.

Wir dürfen auch nicht vergessen, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt. Das bedeutet, dass das, was wir denken oder glauben, dass es uns nicht gut aussehen lässt, jemand anderes nicht nur attraktiv, sondern auch sehr anziehend finden kann.

Das Beste, was du tun kannst, ist, dich wirklich anzuschauen, dich richtig zu behandeln und zu lernen, jeden Teil deines Körpers zu lieben. Wenn du das geschafft hast, wirst du nicht mehr das Licht ausmachen wollen oder dich jedes Mal unsicher fühlen, wenn du dich vor jemandem ausziehst.

Als Nächstes kommt die Leistungsangst; das ist besonders dann der Fall, wenn du zum ersten Mal intim wirst. Einer der wichtigsten Punkte, wenn es darum geht, jemandem zu gefallen und er dir zu gefallen, ist zu wissen, wie du dir selbst zuerst gefallen kannst.

Masturbation als Lösung?

Masturbation ist ein Vergnügen, das wir alle erreichen und in unsere eigenen Hände nehmen können, buchstäblich. Benutze deine Hände, spiele mit Spielzeug und erfreue dich selbst. Probiere verschiedene Dinge aus, du bist allein, du kannst alles mit dir machen, was du willst, um herauszufinden, was deinem Körper und deinem Geist gefällt und was nicht. masturbationDu musst hier nicht schüchtern sein, leg einfach los.

Wenn es darum geht, dass jemand anderes dich befriedigt und es nicht so macht, wie du es gerne hättest, sag es ihm einfach. Sie sind keine Gedankenleser und da wir alle unterschiedlich sind und verschiedene Dinge genießen, brauchen wir manchmal eine Anleitung. Das gilt auch umgekehrt: Frag deinen Liebhaber, ob ihm gefällt, was du tust, und wenn nicht, ist das kein Grund, ängstlich zu werden, sondern eine Gelegenheit, zu lernen und deinen Liebhaber zu erfreuen. Es kann nur besser werden, wenn ihr beide wisst, was euch gefällt.

Die emotionalen Mühen des Sex können auch zu Angst in deinem Sexualleben führen. Hier geht es darum, wie du fühlst oder glaubst, dass Sex sein sollte. Vielleicht hast du moralische oder religiöse Überzeugungen oder Werte, die dich dazu bringen, nur bestimmte sexuelle Handlungen zu vollziehen, und das ist ganz allein deine Sache. Es ist dein Leben und dein Körper, aber du musst deinem Partner gegenüber ehrlich sein und ihm sagen, was du tun willst und was nicht. Es wäre unfair, es ihm zu sagen, nachdem wir intim waren. Wenn es sich nicht richtig anfühlt oder nicht funktioniert, weil du nicht mit ihm oder ihr gesprochen hast, kann das euch beide auf eine emotionale Ebene bringen, auf die ihr euch nicht begeben wollt oder solltet.

Das kann auch zu der Angst führen, dass eine Beziehung am Sex scheitert. Du glaubst vielleicht, dass die Beziehung in die Brüche geht, wenn der Sex für dich nicht funktioniert, was zu gebrochenen Herzen und gebrochenen Träumen führt. Auch hier ist es die beste Lösung, ehrlich und offen zueinander zu sein, bevor ihr euch auf die körperliche Ebene begibt.

Sexuell übertragbare Infektionen

Und nun zum wichtigsten Punkt: Sexuell übertragbare Infektionen. Das Wichtigste, was ich dir raten kann, ist Safer Sex und die Verwendung eines Kondoms. STIs gibt es wirklich und man weiß nicht, wer sie hat. Man kann sie nicht erkennen, indem man jemanden oder einen Teil seines Körpers ansieht. Manche Menschen haben eine STI, von der sie nicht einmal wissen, dass sie sie schon seit Jahren haben, denn die Symptome treten nicht immer auf.

Wenn ihr in einer festen Beziehung seid und den nächsten Schritt machen wollt, indem ihr keine Kondome mehr benutzt, solltet ihr beide zu euren Ärzten gehen und euch auf STIs testen lassen. Auch wenn du schon immer Safer Sex praktiziert hast, musst du das auch tun. Du kannst nicht von deinem Partner verlangen, dass er es tut, ohne dass er von dir erwartet, dass du es tust.

One-Night-Stand

Sex ist eine angenehme Erfahrung, die du mit jedem machen kannst, den du willst. Es liegt an dir, ob du einen One-Night-Stand, einen Seitensprung oder eine langfristige Beziehung willst. Es ist dein Körper und es liegt an dir, was du mit ihm machst und wie du ihn verwöhnst, aber vergiss nicht, ihn zu pflegen, damit du viele Jahre Freude an ihm hast.

Wie gut hat Dir die Sex Geschichte gefallen?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Categories: News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.